Die neue Lust am Detail | art

Auf Instagram & Co. feiern Detail-Aufnahmen aus Kunstwerken eine Renaissance. Einen ersten Boom gab es bereits im 19. Jahrhundert, als bevorzugt Teilkopien von berühmten Werken angefertigt wurden, da sie schneller gemacht waren und sich besser verkauft ließen. Auf der Seite von art – Das Kunstmagazin zeichne ich die Geschichte der Details nach. Und beginne mit dem wohl populärsten Bildausschnitt der Kunstgeschichte: Raffaels Engeln.

„Das beliebteste Detail der Kunstgeschichte feiert jedes Jahr zu Weihnachten sein Comeback: Raffaels Engel. Und weil ich viele Jahre in Dresden gewohnt habe, weiß ich, dass sie dort nicht nur zu Hause sind, sondern auch die Evergreens im Stadttourismus. […] Sie werben für Biokäse, Schuhcreme oder Medikamente, für Süßes wie für Alkoholisches. Ja, man könnte sogar behaupten, dass diese beiden Engel ein frühes und analoges Mem sind. Denn bereits im 19. Jahrhundert schmückten die Putten so ziemlich alles, was eine Illustration zuließ: von Spruchkarten bis zu sogenannten ‚Ofenrohrbildern‘, die im Sommer in die Löcher für den Anschluss gelegt wurden. Ersichtlich wird das aus der Rezeptionsgeschichte von Raffael Santis ‚Sixtinischer Madonna‘, der die Engel entstammen.“ Weiterlesen.

Und hier noch einige Detail-Aufnahmen von meinem Instagram-Account:

#moodoftheday

A post shared by Annekathrin Kohout (@kohout) on

#sighardgille #museumderbildendenkünste #leipzig #detail #strawberrycheesecake 🍓🧀💖#foodporn

A post shared by Annekathrin Kohout (@kohout) on

Radschlag über einen nackten gestrandeten Mann. #crazyart: François André Vincent, 1798

A post shared by Annekathrin Kohout (@kohout) on

2. Leonor Fini

A post shared by Annekathrin Kohout (@kohout) on

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s