Bildschirmfoto 2016-08-13 um 15.39.07

Das Handling der Gefühle

In unserem ersten Gespräch diskutieren Susann Kohout und ich über die Rolle von Massenmedien und Internet-Foren, Strategien des Onlinejournalismus und das Handling mit Emotionen im Netz. Mehr Infos zur Gesprächsreihe gibt es hier. AK: Du beschäftigst dich mit Emotionalisierung im Social Web.

Bildschirmfoto 2016-08-13 um 15.39.07

Das Handling der Gefühle

In unserem ersten Gespräch diskutieren Susann Kohout und ich über die Rolle von Massenmedien und Internet-Foren, Strategien des Onlinejournalismus und das Handling mit Emotionen im Netz. Mehr Infos zur Gesprächsreihe gibt es hier. AK: Du beschäftigst dich mit Emotionalisierung im Social Web.

Bildschirmfoto 2016-08-12 um 18.22.34

Wo viel Gefühl ist, ist auch viel Leid? Emotionen im Social Web

Meinen ersten Studentenjob absolvierte ich am Institut für Medienwissenschaft. Ich war Hilfskraft für eine Doktorarbeit, die sich mit der Emotionalisierung von Nachrichten in regionalen Tageszeitungen beschäftigte, und meine Aufgabe war es, diese nach vorgegeben Fragestellungen zu codieren – um am

Bildschirmfoto 2016-08-12 um 18.22.34

Wo viel Gefühl ist, ist auch viel Leid? Emotionen im Social Web

Meinen ersten Studentenjob absolvierte ich am Institut für Medienwissenschaft. Ich war Hilfskraft für eine Doktorarbeit, die sich mit der Emotionalisierung von Nachrichten in regionalen Tageszeitungen beschäftigte, und meine Aufgabe war es, diese nach vorgegeben Fragestellungen zu codieren – um am

Bildschirmfoto 2016-07-18 um 18.21.44

Der Fitness-Kult auf Instagram und seine Bilder

„Kraft und Gesundheit sind keine eigenständigen Werbeträger mehr, sondern dienen als Legitimation, mit Frauen zu werben, die gegenwärtigen Schönheitsidealen entsprechen. Umgekehrt profitieren auch die Frauen von dem Bewerben ihres Körpers mit Fitness und Gesundheit: Sie können ihre schlanken bis durchtrainierten

Bildschirmfoto 2016-07-18 um 18.21.44

Der Fitness-Kult auf Instagram und seine Bilder

„Kraft und Gesundheit sind keine eigenständigen Werbeträger mehr, sondern dienen als Legitimation, mit Frauen zu werben, die gegenwärtigen Schönheitsidealen entsprechen. Umgekehrt profitieren auch die Frauen von dem Bewerben ihres Körpers mit Fitness und Gesundheit: Sie können ihre schlanken bis durchtrainierten

Bildschirmfoto 2016-07-25 um 12.23.49

Pokémon GO: Warum ein Kinderspiel erwachsen wurde

  Pokémon und Ich Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich erst die Serie gesehen, bevor ich anfing, Pokémon auf meinem transparent-violetten Gameboy zu spielen. Im deutschen Fernsehen lief Pokémon jeden Nachmittag direkt nach Sailor Moon. Es war eine tolle

Bildschirmfoto 2016-07-25 um 12.23.49

Pokémon GO: Warum ein Kinderspiel erwachsen wurde

  Pokémon und Ich Wenn ich mich richtig erinnere, habe ich erst die Serie gesehen, bevor ich anfing, Pokémon auf meinem transparent-violetten Gameboy zu spielen. Im deutschen Fernsehen lief Pokémon jeden Nachmittag direkt nach Sailor Moon. Es war eine tolle

beitragsbild_en

„It’s a reality piece!“ ◆ An Interview with Signe Pierce

Since her video „American Reflexxx“ going live in April 2015 the american artist Signe Pierce has truly become a micro-celebrity. Then it went viral and amassed a great deal of attention from the media. In 2011 she started her Tumblr „Sleazeburger“, that has more than

beitragsbild_en

„It’s a reality piece!“ ◆ An Interview with Signe Pierce

Since her video „American Reflexxx“ going live in April 2015 the american artist Signe Pierce has truly become a micro-celebrity. Then it went viral and amassed a great deal of attention from the media. In 2011 she started her Tumblr „Sleazeburger“, that has more than

_MG_8144-2

„Meine Bilder leben verschiedene Leben“ ◆ Interview mit Signe Pierce

Mit ihrem Film „American Reflexxx“ gelang der New Yorker Künstlerin Signe Pierce der Durchbruch. In Amerika besitzt sie längst „Microfame“, so nennt man dort erfolgreiche Internet-Persönlichkeiten. Seit etwa 2011 ist sie mit „Sleazeburger“ auf Tumblr aktiv und hat dort über 50.000 Fans als Follower.

_MG_8144-2

„Meine Bilder leben verschiedene Leben“ ◆ Interview mit Signe Pierce

Mit ihrem Film „American Reflexxx“ gelang der New Yorker Künstlerin Signe Pierce der Durchbruch. In Amerika besitzt sie längst „Microfame“, so nennt man dort erfolgreiche Internet-Persönlichkeiten. Seit etwa 2011 ist sie mit „Sleazeburger“ auf Tumblr aktiv und hat dort über 50.000 Fans als Follower.

Bildschirmfoto 2016-07-03 um 18.53.22

Emanzipation durch starke Bilder

Manchmal braucht es starke Bilder, um angebliche Schwächen zu dementieren. Wenn die Frau nicht mehr als das „schwache Geschlecht“ angesehen wird, dürfte dies auch damit zu tun haben, dass die Ikonographie ihrer Vagina besonders stark ist. Nie gab es so vielfältige Symbole für

Bildschirmfoto 2016-07-03 um 18.53.22

Emanzipation durch starke Bilder

Manchmal braucht es starke Bilder, um angebliche Schwächen zu dementieren. Wenn die Frau nicht mehr als das „schwache Geschlecht“ angesehen wird, dürfte dies auch damit zu tun haben, dass die Ikonographie ihrer Vagina besonders stark ist. Nie gab es so vielfältige Symbole für